Monatsbanner

in Blog

Die aiic hat eine nette Aktion, bei der jeden MOnat ein neues Banner für die Mitglieder zur Verfügung gestellt wird. 

 

 

Rechtsübersetzungen

in Blog

"ich kann Ihnen aber eine beleidigte Dolmetscherin empfehlen..."

 

Warum man bei Kundenmails keine Spracherkennung benutzen sollte (Professionalism ick hör Dir trapsen). 

ASMR

in Blog

Deutschlandradio Beitrag.

Nachdem ich es erst ganz interessant fand (schlieißlich hängen Dolmetscher ja auch sehr vom Sound ab) , macht es mich echt aggressiv, wenn ich bei youtube reinhöre. Äußerst eigenartig.

Townhall Meeting

in Blog

Dolmetscherwitz: 

 

Frage: Wieviele Dolmetscher benötigt man, um eine Glühbirne einzuschrauben? 

Antwort: Kommt auf den Kontext an. 

 

OK, darüber können wohl auch nur Leute lachen, die sich 10 Semester mit Vermeer und Skopos Theorie rumgeschlagen haben, bringt den Inhalt des Studiums aber eigentlich auf einen ganz guten Nenner. 

Auf jeden Fall dieses Mal - Townhall Meeting. Witzigerweise schon ein paarmal Veranstaltung desselben Namens gedolmetscht und frage mich mittlerweile zum ersten Mal, ob man Betriebsversammlung wirklich mit dem neudeutschen Townhall Meeting übersetzen kann, oder ob das ein falscher Freund wie Public Viewing und Handy ist. Im Prinzip ist das Townhall Meeting ja eine Betriebservsammlung, allerdings weiß ich nicht wirklich, ob das für Betriebsversammlungen gültige Betriebsverfassungsgesetz sich strenggenommen auch auf Townhall Meetings (die vom Format ja internationaler aufgestellt sind) erstreckt. Bin nach wie vor nicht so ganz sicher, dass es völlig deckungsgleich ist.

Keine Ahnung - auf jeden Fall wenn sich die Überesetzung an internationale Zuhörer richtet, und nicht speziell auf die rechtlichen Aspekte abgestellt wird, neige ich schon dazu. Aber again: Context, baby - womit wir wieder bei JV wären. Vielleicht doch gar nicht so unnütz:)